Energielexikon

Alternative Kraftstoffe

Als Alternative Kraftstoffe werden Energietrger fr Otto- und Dieselmotoren bezeichnet, die mit Ausnahme von Flssiggas nicht aus der Minerallverarbeitung stammen. Dazu gehren Rapsl und Ethanol aus landwirtschaftlicher Produktion, Erdgas verflssigt oder unter Druck sowie Wasserstoff. Rapsl und andere Pflanzenle werden mit Methanol zu sog. Estern umgesetzt und als Biodiesel angeboten. Mit Ausnahme von Flssiggas sind alternative Kraftstoffe nur mit hohen Subventionen wettbewerbsfhig.

Zurück zur Übersicht